„Wir stellen unsere Risikoanalyse mal eben auf die neuen Controls der ISO/IEC 27002:2022 um“​ – ein Erfahrungsbericht (Teil 2)

StartseiteNews„Wir stellen unsere Risikoanalyse mal eben auf die neuen Controls der ISO/IEC 27002:2022 um“​ – ein Erfahrungsbericht (Teil 2)

Wer mithilfe seiner ISMS Risikoanalyse wirklich eine Verbesserung der Sicherheit im Unternehmen erreichen möchte und nicht nur eine Compliance-Übung für den Auditor macht, der muss sich mit den Inhalten der neuen ISO/IEC 27002:2022 detailliert beschäftigen.

Über das Ausmaß der inhaltlichen Änderungen haben wir bereits in Teil 1 berichtet. Im zweiten Teil wollen wir ein Beispiel für inhaltliche Änderungen und deren Auswirkung, einige Details zur Qualität des in der Norm enthaltenen Mappings sowie einige Hintergründe zur durchgeführten Analyse geben.

Archive

Leistungen

Informationssicherheitsmanagement
Informations­sicherheits­management Gewährleistung der Sicherheitsziele
Identity and Access Management Verwaltung von Identitäten
Identity and Access Management Verwaltung von Identitäten
Risikomanagement
Risikomanagement Bewusster Umgang mit Risiken
Business Continuity Management
Business Continuity Management Absicherung von Geschäftsprozessen
SAP-Sicherheit
SAP-Sicherheit
Dienstleistungen im SAP-Umfeld
tts trax
TTS trax
Das smarte ISMS Tool